Artboard 2 copy 20

Mit hoher Widerstandsfähigkeit bietet Ihnen der Kühlkoffer K.SRI von Kässbohrer dauerhafte Leistung für hervorragende Ergebnisse. 
 

Für maximale Tragfähigkeit K.SRI wird standardmäßig mit mit einer Innenhöhe von 2.650 mm und einer Innenbreite von 2.460 mm angeboten.

Die haltbare Verbund-Panel Technologie  des K.SRI C bietet hochleistungsfähige Isolierung die Senkung des Kraftstoffverbrauchs und trägt damit letztlich zu geringeren Gesamtbetriebskosten bei. Zusätzlich ermöglicht die GFK-Sandwich-Platte Technologie  den Multi-Temperatur-Transport, um Ihre Ware frisch zu halten, und der Lüftungskanal gewährleistet die gleichmäßige Verteilung der Kühlung im gesamten Gehäuse

Der Hochtechnologie-Kühlkoffer  von Kässbohrer ist mit dem Telematik System ausgestattet, die eine Diagnose anhand der verschiedenen Betriebsdaten des Fahrzeugs sowie des Tracking Services des Anliegers zur Verfügung sowie Bremsenverschleiß, die Kilometerleistung, den Reifendruck, die Achslast und das elektronische Bremssystem (EBS) des Aufliegers. Dieses proaktive Überwachung erhöht die betriebliche Effizienz.

Um Flexibilität bei den Operationen zu bieten K.SRI C ist mit  eine Doppelstockoption mit Traversen, deren Belastungskapazität jeweils 1.000 kg beträgt und ermöglicht mit bis zu 66 Europaletten sowie einer bedienerfreundlichen Trennwand maximale operative Effizienz ausgestattet.


Weiterhin ist der K.SRI C mit Ladungssicherheitsschienen ausgestattet, die optimale Ladungssicherheit für Ihre Betriebsabläufe zu bieten.

Das Chassis der K.SRI C-Serie besteht aus hochfestem Stahl und besitzt eine auf 10 Jahre Garantie gegen Durchrostung ausgelegte KTL-Beschichtung.

Die Kühlkoffervon Kässbohrer erfüllt die Anforderungen der FRC-, HACCP- und Pharma-Zertifizierungen.

TRETEN SIE EIN

IN DIE WELT VON KÄSSBOHRER


KONTAKT KOSTENVORANSCHLAG ERHALTEN

PRODUKT CODES

DIE TERMINOLOGIE

Alle Sattelanhänger von Kässbohrer werden nach der Leanproduktion unter höchsten Qualitätsprinzipien mit besonderer Berücksichtigung der langfristigen Gesamtkosten hergestellt.





 

1   MARKE

2   TYP

3   PRODUKTGRUPPE

4   PRODUKTGRUPPE
      BESONDERE ABKÜRZUNG 1

5   PRODUKTGRUPPE
      BESONDERE ABKÜRZUNG 2

6   PRODUKTGRUPPE
      BESONDERE ABKÜRZUNG 3

7   KINGPIN KAPAZITÄT

8   ACHSEN KAPAZITÄT