Artboard 2 copy 20

Regionalversammlung des Landesverband der Lohnunternehmer NRW in Goch

Zusammen mit dem Landesverband der Lohnunternehmer in Land- und Forstwirtschaft in Nordrhein-Westfalen e.V., konnte Kässbohrer einen seiner starken Partner zu deren Regionalversammlung in den Räumlichkeiten am Standort Goch begrüßen.

26.01.2016

Zusammen mit dem Landesverband der Lohnunternehmer in Land- und Forstwirtschaft in Nordrhein-Westfalen e.V., konnte Kässbohrer einen seiner starken Partner zu deren Regionalversammlung in den Räumlichkeiten am Standort Goch begrüßen. Neben neuesten Informationen aus der Land- und Forstwirtschaft, konnten die geschäftlichen Partnerschaften der mehr als 60 Teilnehmer weiter ausgebaut werden.

Bei dieser Gelegenheit konnten sich die anwesenden Mitglieder des Verbandes bei einer Führung durch die Produktionsstätte ein Bild der umfangreichen Produktpalette, sowie den Servicemöglichkeiten von Kässbohrer machen. Darunter fallen zum Beispiel ADR- und Druckprüfungen, HU Hauptuntersuchungen und Sicherheitsprüfungen.

Bei der Regionalversammlung konnte Kässbohrer den speziell für den sicheren und sauberen Transport von Gülle und tierischen Abfällen entwickelten K.STN 30 vorstellen, an welchem die Mitglieder des Verbandes großes Interesse zeigten.
 

Von Goch nach ganz Europa

Gegründet auf einer Fläche von 108.000 m2 befindet sich das Kässbohrer Betriebsgelände Goch an der Kreuzung der Europastraßen E31 und E35, die Amsterdam und Rom verbinden und bildet damit den Kern von Deutschlands Export und intermodalem Transport.

Das Werk in Goch ist das Hauptquartier für europäische Vertriebs- und Marketingaktivitäten und Hauptdispositionszentrale der Kässbohrer Fahrzeugwerke GmbH. Im Werk in Goch befinden sich auch der Hauptkundendienst und das Ersatzteillager für Europa.