Artboard 2 copy 20

Die liegende Siloauflieger Serie K.SSL kann je nach Dichte des zu transportierenden Materials mit einem Volumen von 31 m³, 35 m³, 38 m³ und 40 m³ angefertigt werden. Für ein geringeres Gewicht liegen die K.SSL auf einem extrudierten Halbrahmen. Aufgrund seines raffinierten Designs und einem Radstand von 6.730 mm besitzt der K.SSL 35 eine hohe Manövrierbarkeit selbst unter schwersten Einsatzbedingungen.

Der K.SSL bietet den Straßen- und Arbeitsbedingungen entsprechend flexible Entladungsmöglichkeiten, dazu gehören Steigrohrstränge, die unter bzw. innerhalb des Chassis für eine Entladung am Heck positioniert sind. Zudem ist eine seitliche Entladung über Trichter an der linken oder rechten Seite möglich. Je nach Kundenwunsch und dessen Bedarf sind vielfältige Optionen verfügbar, dazu zählen u. a. weitere Kammern oder Einfüllkuppeln.

TRETEN SIE EIN

IN DIE WELT VON KÄSSBOHRER


KONTAKT KOSTENVORANSCHLAG ERHALTEN

PRODUKT CODES

DIE TERMINOLOGIE

Alle Sattelanhänger von Kässbohrer werden nach der Leanproduktion unter höchsten Qualitätsprinzipien mit besonderer Berücksichtigung der langfristigen Gesamtkosten hergestellt.





 

1   MARKE

2   TYP

3   PRODUKTGRUPPE

4   PRODUKTGRUPPE
      BESONDERE ABKÜRZUNG 1

5   PRODUKTGRUPPE
      BESONDERE ABKÜRZUNG 2

6   MANNLOCH
     

7   KINGPIN KAPAZITÄT

8   ACHSEN KAPAZITÄT