Artboard 2 copy 20

Kässbohrer wird dank der wirtschaftlichen und umweltfreundlichen intermodalen Transportmethode der Wechselbrücke K.SWAU B ihr effektiver Lösungspartner.

Die Kässbohrer Koffer – Wechselbrücke ist perfekt auf den kombinierten Transport zwischen Land, See und Schiene abgestimmt, verfügt über den Transportcode C63, bietet ein Volumen von 98 m3 und mit einem Eigengewicht von nur 4.970 kg, maximale Effizienz.

Stau- und Lademöglichkeiten, die die größten Vorteile von Wechselbrücken sind, bieten durch die maximale Ladekapazität von Kässbohrer Koffer - Wechselbrücken und dem Ladungssicherheitszertifikat (CodeXL) geringere Kosten und höhere Ausbeute als herkömmlich.

Mutlifunktionale Aluminium-Wände und Ladebalken am Schlüssellochblech in der Innenverkleidung bieten flexible Einsätze und sorgen für maximale Sicherheit beim Textiltransport und bei Doppelstock-Beladungen.

TRETEN SIE EIN

IN DIE WELT VON KÄSSBOHRER


KONTAKT KOSTENVORANSCHLAG ERHALTEN

PRODUKT CODES

DIE TERMINOLOGIE

Alle Sattelanhänger von Kässbohrer werden nach der Leanproduktion unter höchsten Qualitätsprinzipien mit besonderer Berücksichtigung der langfristigen Gesamtkosten hergestellt.


 

1 MARKE
2 TYP
3 PRODUKTGRUPPE
4 PRODUKTGRUPPE
    BESONDERE ABKÜRZUNG 1

5 PRODUKTGRUPPE
    BESONDERE ABKÜRZUNG 2
6 PRODUKTGRUPPE
    BESONDERE ABKÜRZUNG 3
7 KINGPIN KAPAZITÄT
8 ACHSEN KAPAZITÄT