KOSTENVORANSCHLAG ERHALTEN
TECHNISCHE DATEN
  • Aufsattelhöhe (H5)1.100 mm
  • Schwanenhals (NH)130 mm
  • Achsabstand (Wb)6.775 mm
  • Außenlänge (L)12.735 mm
  • Leergewicht ±%35.880 kg
TECHNISCHE SPEZIFIKATION
  • FahrgestellAus hochwertigem und widerstandsfähigem Stahl gemäß den Normen ISO 1726-2 und ISO 1726 gefertigt; aus zwei geschweißten Längsträgern in I-Form mit Querträgern in erforderlichen Abständen. Das Chassis hat 2 Königszapfenpositionen. Der Königszapfen befindet sich je nach dem Radstand an den Königszapfenpositionen. Wenn der Radstand u2264 als 7.480 mm ist, befindet sich der Königszapfen an der 2. Position (hinteres Gehäuse), wenn der Radstand über 7.480 mm ist, befindet sich der Königszapfen an der 1. Position (vorderes Gehäuse).Verstärkt mit KTL-Schutz mit Kässbohrer-Kompetenz. (10 Jahre Garantie auf Perforation)
  • BremssystemElektropneumatisches WABCO EBS 4S / 3M Doppelbremssystem mit Antiblockier- (ABS) und Rollkontrollsystem (RSS) gemäß der UN ECE R13 Verordnung sowie mit Spannungsversorgung (24V) über dem Bremslicht
  • Reifengröße385/55 R22.5
  • AchsenBPW-Achse mit Luftfederung und Scheibenbremse sowie 9 Tonnen Tragkraft
  • Elektrische AnlageAspöck Europoint III-Glühbirnen-Beleuchtungsanlage mit 24-V-LED-Seitenpositionsleuchte in Übereinstimmung mit der Regelung UN ECE R48 und der ADR-Gesetzgebung
  • ContainerverriegelungenAusgestattet mit 6 x 2 Containerverriegelungen, geeignet für die Beförderung von 1 x 20 ft in der Mitte, 2 x 20 ft, 1 x 40 ft HC-Container. (Die Vorderseite des Fahrzeugs ist ausziehbar) (HC-Container liegen oberhalb der zulässigen Höhe für 1150 mm und höhere Aufsattelhöhen)
TECHNISCHE KAPAZITÄTEN
  • Königszapfen Kapazität11.000 kg
  • Achslast36.000 kg
  • Gesamtgewicht47.000 kg